Aaron Amoatey

Aaron Amoatey

Hip Hop Dance mit Aaron Amoatey

Mit 15 Jahren fing ich an zu Choreographieren. Anfangs ohne ohne jeden Einfluss. Schon immer unterschied sich mein Stil von allen anderen. All die Workshops, der großen Choreographen (Marty Kudelka (Justin Timberlake), Dante Harper (Justin Timberlake), Roland „Roro“ Tabour (Omarion), Tight Eyez (Krumping), uvm…) die ich besucht habe, haben meinen Stil stark geprägt. Meinen Stil behielt ich dennoch, jedoch bekam ich ein neues Verständnis fürs Choreographieren. Es gibt nichts, was ich lieber täte als dieses Verständnis weiterzugeben. Körperbeherrschung, Musikverständnis, Taktgefühl…einfach nur Hip Hop tanzen. Ich nehme regelmäßig an anderen Unterrichten teil, wie kürzlich in Vereinigten Staaten, um meinen Tanzstil weiter auszubauen und innovativer zu werden und somit so viele Menschen wie möglich mit meinem tanz zu insperieren.

Die ersten Erfolge mit Tanzen erzielte ich mit 15 Jahren an einem Norddeutschen Tanzwettbewerb „The Crown“. Dannach folgten viele Aufträge im Ausland, sowie im Inland, wie beispielsweise Bühnenauftritte mit Shawn Desman oder die „Miss Deutschland 2008“ wahlen. Dannach nahm ich an unzähligen „Freestyle – Battles“ teil, dies verhalf mir zu einem weiteren neuen Stil, der ebenfalls in meine Choreographien einfließt. All meine Erfahrung möchte ich bestmöglichst an die Menschen bringen… aber lasst uns nicht vergessen, worum es beim Tanzen am meisten geht…SPASS!

Kommentare sind geschlossen